Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Sie haben noch Fragen?

Veranstaltungskarten für die Orangerie bekommen Sie in der Tourist-Information, Schloßplatz 2, Tel.: 03301 – 600 8110

Ausstellung in der Orangerie

1. Juni
bis 31. August 2016

Soundpaintings von Olaf Haugk

weiterlesen ...

Feiere Deine Stadt!


Oranienburgs 800-Jahr-Feier: 2016 wird ein spannendes Jahr! Sei dabei!

Hier geht es weiter ...

»Veranstaltungen im Festjahr«


Den Oranienburger Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr 2016 – inklusive einer Vorschauf auf die Höhepunkte im ersten Halbjahr 2017 – können Sie hier herunterladen.

Download (PDF)

Theater-, Konzert- und Festsaal

Wechselvoll ist die Geschichte der Orangerie des unglücklichen Prinzen August Wilhelm von Preußen (1722 – 1758).

Die Zierde des Oranienburger Schlossparks konnte nach aufwändiger Sanierung im Jahre 2003 als Theater-, Konzert- und Festsaal eröffnet werden und zieht seither Besucher aus nah und fern an.

Der Wintergarten, ein moderner Anbau, wird regelmäßig für die Präsentation bildender Kunst wie Malerei oder Keramik genutzt.

Die Liste der Künstler, die seit der festlichen Eröffnung in der Orangerie aufgetreten sind, ist beeindruckend. Viele davon sind hier regelmäßig zu Gast.

Beliebt ist die Orangerie auch als Außenstelle des Standesamtes. Zahlreiche Paare haben sich in dem festlichen Ambiente des historischen Bauwerks das Jawort gegeben oder ihre Hochzeit gefeiert.

Unternehmen, Vereine oder Privatpersonen mieten das Haus für Tagungen, Seminare und Feste.

Schauen Sie selbst, welche Künstler demnächst auf der Orangerie-Bühne stehen. Zum Veranstaltungskalender der Orangerie geht es hier!

Hochkarätig besetztes Programm voller Vielfalt - das ganze Jahr über

Ob Konstantin Wecker, Aurora Lacasa, Gregor Gysi oder Uwe Steimle:

Die Liste der Künstler, die seit 2003 in der Orangerie zu Gast waren, ist beeindruckend: Sängerinnen und Sänger wie Katja Ebstein, Veronika Fischer und Gerhard Schöne. Schauspielerinnen und Schauspieler wie Franziska Troegner, Gisela May, Peter Bause, Jaecki Schwarz, Walter Plathe und Gunter Schoß. Literaten wie Hellmuth Karasek und Wladimir Kaminer. Die Rockmusiker Dirk Michaelis, Dirk Zöllner und André Herzberg und immer wieder die Operettenbühne Berlin.

Ebenso hochkarätig besetzt ist das Programm auch in dieser Saison, und mancher Künstler kam oder kommt gern immer wieder nach Oranienburg.

So geben sich wieder die Stars in der Orangerie im Schlosspark Oranienburg die Klinke in die Hand: Komiker Kalle Pohl, die Stern Combo Meißen, Puhdys-Sänger Dieter "Maschine" Birr und nicht zuletzt Pittiplatsch, der Liebe, der die jüngsten Orangerie-Besucher ebenso erfreuen wird wie Zauberer Magic Felix.

Inzwischen ist das Haus im Kulturleben Oranienburgs und der Region fest etabliert – die Ausstrahlungskraft reicht längst bis nach Berlin und über die Grenzen Brandenburgs hinaus. Schauen Sie selbst, was die Orangerie in diesem Jahr noch alles zu bieten hat: Hier geht es zum Veranstaltungskalender!

Suche

Finissage mit Bildversteigerung

Mittwoch, 31. August,
18 Uhr, Orangerie

Olaf Haugks »Soundpainting«, das zu den Festtagen entstand, sucht einen neuen Besitzer!

weiterlesen ...

Buchvorstellung

Mittwoch, 14. September,
19 Uhr

"Oranien-Nassau - Das biografische Lexikon" - Lesung mit Reinildis van Ditzhuyzen

weiterlesen ...

Kalender




Ticket-Service


Tickets für die spannendsten Erlebnisse!