Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Feiere Deine Stadt!


Oranienburgs 800-Jahr-Feier: 2016 wird ein spannendes Jahr! Sei dabei!

Hier geht es weiter ...

Sie haben noch Fragen?

Einfach in der Tourist-Information vorbeischauen oder anrufen unter 03301 600 -81 10 oder 600 -81 11.

NEU: "Veranstaltungen im Festjahr"


Der Oranienburger Veranstaltungskalender fürs Festjahr ist da - 40 Seiten voller Termine von Kleinkunst bis Großereignis, selbstverständlich samt Festtage-Programm!

Download (PDF)

Ausstellung in der Orangerie


4. März
bis 13. Mai 2016

Gemälde von Sveta Esser

weiterlesen ...

Oranienburg - Stadt im Wandel


Der MDR war jüngst in Oranienburg zu Gast, um die Stadt zu portraitieren. Ein Besuch mit der Kurfürstin im Schlosspark durfte da natürlich nicht fehlen!

zum Video ...

"Mit Kindern unterwegs in Oranienburg"


28-seitige Broschüre mit Tipps für Ausflüge mit Kindern - inklusive Stadt- und Schlosspark-Plan! Kostenlos in der Tourist-Info und der Schlosspark-Kasse erhältlich.

Download (PDF)

Per Sensor werden Kinder die Wasser speienden Vulkane auslösen können.

Inzwischen schon bunt: Die Kunststoffoberfläche wird Fallschutz bieten.

Vulkanausbrüche im Schlosspark!

Noch ist der Wasserspielplatz im Schlosspark eine Baustelle - gut, dass die derzeitigen Temperaturen ohnehin nicht so ganz zum Planschen und Matschen geeignet sind. Aber in wenigen Wochen wird das ganz anders aussehen! Dann wird die Spiellandschaft im Park um eine Attraktion reicher sein: Wasser speiende Vulkane inklusive einer Rutsche, die die jüngsten Besucher sicher begeistern werden.

Per Sensor können Kinder künftig das Wasser auf den Vulkangipfeln zum Laufen bringen und anschließend auch anstauen. Ein Kunststoffbelag auf den und rum die Vulkane wird Fallschutz bieten.

Zusammen mit den Sprühdüsen, den Spritzpilzen und der Matschstrecke werden die Vulkane voraussichtlich ab Mitte Mai für noch mehr erfrischendes Vergnügen im Schlosspark sorgen.

Die Tulpen und Narzissen im historischen Teil des Parks sind ein echter Hingucker.

Überall sprießen derzeit Blüten in den verschiedensten Farben.

Täglich geöffnet: das Schlosspark-Café.

Die Schlosspark-Saison beginnt

Der Frühling ist eingezogen im Schlosspark, überall grünt und blüht es - und damit beginnt nun die Hauptsaison in Oranienburgs größtem Garten. Ab Sonntag, 1. Mai, ist die Schlosspark-Kasse wieder länger geöffnet, nämlich von Montag bis Sonntag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr. Dann ist letzter Einlass.

Verweilen dürfen die Besucher wie gewohnt bis Einbruch der Dunkelheit auf dem Gelände – zwischen den liebevoll gepflegten Gartenzimmern und der großen Spiellandschaft, zwischen Fontäne und Schlosspark-Bibliothek oder Schlosspark-Café. Besucher bekommen dort täglich von 10.30 bis 18 Uhr Süßes und Herzhaftes, kalte und warme Getränke. Außerhalb der Öffnungszeiten steht ein Getränkeautomat bereit.

Genießen können die Gäste im Park nun unter anderem den Anblick tausender Tulpen und Narzissen in der Sichtachse vom historischen Portal zum Schlosspark-Teich – ein imposanter Anblick, der sich in den vergangenen Tagen bereits als beliebtes Fotomotiv aus allen möglichen Perspektiven erwiesen hat.

Eintrittskarten für den Park gibt es an der Schlosspark-Kasse ab Sonntag für 2,50 Euro, ermäßigt 1 Euro.

Getränke öffnen und verschließen: Die Flaschenöffner sind schön und praktisch.

Geschützt bei Regenwetter: Der Po bleibt trocken dank farbenfrohem Radsattelbezug.

Nach erfolgreichem Shopping in der Tourist-Info gibt es die orangefarbene Tüte.

Schöne und praktische Werbeartikel zur 800-Jahr-Feier

Nur noch ein halbes Jahr, dann steht Oranienburg eine große Party ins Haus! Lauter tolle Artikel zur Einstimmung auf die Festtage (3. bis 12. Juni) anlässlich der 800-Jahr-Feier gibt es jetzt deshalb in der Tourist-Info. Die mit dem 800er-Logo versehenen Produkte sind schön praktisch und auf Langlebigkeit ausgerichtet.

Für alle passionierten Oranienburger Fahrradfahrer und natürlich auch Rad-Touristen hat sich die Tourismus und Kultur Oranienburg gGmbH, die im Auftrag der Stadt die Festtage organisiert, etwas ganz Besonderes einfallen lassen: orange-weiße Fahrradsattelschoner. Mit ihnen bleibt selbst bei einem kräftigen Schauer jeder Sattel trocken – die Bezüge sind zu hundert Prozent regendicht.

Ebenfalls von hohem Nutzwert sind die nun erhältlichen dunkelblauen Flaschenöffner, die zugleich Flaschenverschluss sind und Getränke lange frisch halten. Zu den begehrten 800er-Aufklebern, -Buttons und den edlen -Pins, die bereits im Umlauf sind, kommen nun noch stabile orangefarbene Papiertüten mit 800-Jahre-Logo drauf. Sie sind echte Hingucker und werden vermutlich demnächst häufiger im Stadtbild zu sehen sein.

Denn jeder, der in der Tourist-Info einkauft – im Regionalladen etwa –, kann eine haben. „Feiere Deine Stadt!“ ist das Motto des Festjahres 2016 – eine Einladung an alle Oranienburgerinnen und Oranienburger, deren Familien, Freunde und Bekannte. Je mehr Menschen kommen, desto rauschender die Festtage im Juni. Je öfter also die 800 nun auftaucht – ob als Button oder Tüte – umso besser.

Ein tolles Geschenk für Kinder, aber auch für Oranienburg-Fans!

Da bist du: Paul (4) aus Oranienburg kann sich in dem Buch sogar selbst entdecken.

Wie es wimmelt: Jede Menge Menschen bevölkern ein buntes Oranienburg.

Kunterbuntes Stadtleben

Kinder entdecken ihre Stadt - im „Mein Oranienburg Wimmelbuch“. Das kunterbunte Pappbilderbuch gibt die Stadt zur 800-Jahr-Feier 2016 heraus. Ab sofort kann es unter anderem in der Tourist-Information gekauft werden.

Familien können sich in dem Buch auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadt begeben. Auf fünf Doppelseiten hat die Bochumer Grafik-Designerin Isabelle Metzen ein Oranienburg festgehalten, das Kinder und Erwachsene, Einheimische und Touristen gleichermaßen zum Erkunden, Staunen und Lachen anregt.

Das fantasie- und liebevoll illustrierte Buch kommt ganz ohne Worte aus und erzählt dennoch unzählige lustige Geschichten aus dem Alltag Oranienburgs! Ob Schlossplatz, Schlosspark, TURM Erlebniscity, Einkaufsstraße oder Tier-, Urzeit- und Freizeitpark Germendorf – es gibt viel zum Erkunden. Zwischen den Buchdeckeln tummelt sich so manche bekannte historische oder lebende Persönlichkeit der Stadtgeschichte.

Rund ein Dutzend Figuren taucht immer wieder auf den Seiten auf – die Frage ist: Wo haben sie sich versteckt? Und: Wo sind die Schlüssel für die geheimnisvolle Truhe aus dem Schlossmuseum? Bekommt die Weihnachtsgans Auguste einen neuen Pullover gestrickt? Was wird aus dem Hochzeitspaar?

„Mein Oranienburg Wimmelbuch“ ist etwas größer als DIN A4 und kostet 9,95 Euro. Zudem gibt es eine kleinere Version des Buches (12 cm x 9 cm) zum Preis von 4,95 Euro.

Suche

Spielefest

Donnerstag, 5. Mai, ab 10 Uhr
(Himmelfahrt)

Großartige Holzgartenspiele im Schlosspark!

weiterlesen ...

Benny Goodman Revival Band

Sonntag, 8. Mai, 16 Uhr

Jüdische Jazzmusik in der Orangerie

weiterlesen ...

Rhinland Spargellauf

Freitag, 20. Mai 2016, 18 Uhr

"Gutes vom Land - selbst errannt!" beim Jedermann-Lauf im Schlosspark

weiterlesen ...

Kalender




Ticket-Service


Tickets für die spannendsten Erlebnisse!