Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Bombenverdacht

Achtung, Schlosshafen-Besucher! Die Zufahrt zur Schleuse Lehnitz ist am 2. und 3. August eventuell gesperrt!

weiterlesen ...

Sie haben noch Fragen?

Schlosshafen
Rungestraße 47
Hafenmeister: (03301) 20 31 35
E-Mail: hafenmeister(at)oranienburg.de

Ausgezeichnetes "gehobenes Angebot"


Schlosshafen vom ADAC mit 3 "Steuerrädern" ausgezeichnet.

mehr

E-Bike-Ladestation


E-Bike-Ladestation am Hafen! Ausleihen von E-Bikes z.B. im Hotel An Der Havel.

mehr...

Direkt am Schlosspark ...

... und in unmittelbarer Nähe des Oranienburger Barockschlosses liegt der 2010 eröffnete Schlosshafen mit mehrfach ausgezeichnetem Reisemobilstellplatz sowie einem Wasserwanderstützpunkt.

Vom Schlosshafen aus sind das Schloss und seine Museen, der Schlosspark sowie die Innenstadt mit attraktiven Einkaufsmöglichkeiten nur wenige Minuten entfernt. Auch Berlin ist per Regional- oder S-Bahn bequem und schnell zu erreichen.

Über den malerischen Lehnitzsee und die Lehnitzschleuse kann man zur Mecklenburgischen Seenplatte und weiter zur Ostsee schippern.

Bootsführerschein in drei Tagen

In Oranienburg können Sie binnen drei Tagen einen Bootsführerschein erwerben.

Voraussetzung ist, dass mindestens sieben Teilnehmer angemeldet sind.

Der Kurs dauert von Freitag (Anreise) bis Sonntag.
Zwei Übernachtungen auf einer Yacht sind eingeschlossen.

Zum Kursprogramm gehören ein Tag Theorieunterricht sowie ein Prüfungstag und praktisches Fahren.

Den Preis erfragen Sie bitte beim Hafenmeister.

Staatsyacht »Sehnsucht«

Im Schlosshafen ist ein echtes Prachtstück zu bestaunen: die Staatsyacht »Sehnsucht«, der Nachbau eines niederländischen Plattbodenschiffes, welches vor 400 Jahren dem Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg zur Repräsentation diente.

Suche

Kalender




Ticket-Service


Tickets für die spannendsten Erlebnisse!