Brandenburgische Sommerkonzerte: Klingende Gärten in Plänitz - Protzen - Garz

PDF

Klassisches Konzert / Oper
Die musikalische Gartenreise, eine Tour mit Führungen und Konzerten durch Landschaftsgärten, in Zusammenarbeit mit der Pückler-Gesellschaft Berlin, ist äußerst beliebt beim Publikum. Grund genug, dieses besondere Format wieder aufzulegen und sich weiter dem reichhaltigen Erbe der über 1000 ehemaligen Landschaftsgärten Brandenburgs zu widmen. Dieses Mal geht es unter der Führung von Torsten Volkmann, dem Leiter der Gartendenkmalpflege in Brandenburg, zu Landschaftsgärten in der Ostprignitz: Zum Gutspark in Plänitz, dem Gut Protzen und dem neuen Park von Garz. Musikalisch umrahmt das Berlin-Brandenburgische Jupiter Quartett die Parks mit malerischen Meisterwerken von Bach, Mozart und Mendelssohn. Mit Bustransfer, Mittagessen und je drei Führungen und Konzerten eine Tages-Landpartie vom Feinsten!

Jupiter Quartett, mit Streichquartetten von J. S. Bach, W. A. Mozart, F. Mendelssohn u.a.

Weitere Informationen:

Gut zu wissen

Preisinformationen

99 € (ohne Bustransfer, inkl. Mittagessen), 124 € (inkl. Bustransfer & Mittagessen)

Ansprechpartner:in

Brandenburgische Sommerkonzerte

Terminübersicht

Sonntag, den 11.06.2023

11:00 - 11:15 Uhr

Brandenburgische Sommerkonzerte: Klingende Gärten in Plänitz - Protzen - Garz

Hofstraße 7
16845 Neustadt (Dosse)

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.