Deutscher Mühlentag an der Bockwindmühle Vehlefanz

Vehlefanz
Fest / Brauchtum, Führung / Besichtigung, Industriekultur

Die 209 Jahre alte Bockwindmühle ist ein bautechnisches Denkmal. Sie öffnet am Pfingstmontag, den 20.05.2024 im Rahmen des Deutschen Mühlentages ihre Türen.

Die Müllerin Kerstin Rosen führt durch die Mühlengeschichte und erklärt die Arbeitsabläufe im füheren Alltag eines Windmüllers.
Warum galt der Beruf des Müllers als “unehrlicher Beruf”?
“Es klappert die Mühle am rauschenden Bach…” Klappert nur die Mühle am Bach?
Mahlen Mühlen nur Getreide? Auf diese und viele weitere Fragen gibt es in der Bockwindmühle Vehlefanz antworten.
Auf dem Mühlengelände, an der Bürger- und Tourismusinformation gibt es frischen Kuchen und Kaffee.
Kinder können 3D-Gipsfiguren bemalen und an weiteren Aktionen teilnehmen.
Der Naturlehrpfad an der Bockwindmühle lädt zum Beobachten zahlreicher Wildbienenarten ein und vermittelt Wissenswertes über ihren Lebensraum.

Termin

Datum
20.05.2024
Uhrzeit
11:00 Uhr
bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner

Tel: +49 (0)33042061227
Fax: +49 (0)33042061227