Die Wurzeln Klosterfeldes als Tischlerdorf

PDF

Lesung / Vortrag
Dieser Vortrag ist Bestandteil des Rahmenprogramms unserer Sonderausstellung "Aus Holz gemacht - Vom Wald, vom Holz und dem Tischlerdorf Klosterfelde". Vortrag von Dr. Claudia Schmid-Rathjen, Kulturamtsleiterin der Gemeinde Wandlitz.

Im Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde konzentrierten sich schon Ende des 19. Jahrhunderts zahlreiche Tischlereien, die anfangs vor allem Stühle herstellten. Ausschlaggebend war die Nähe zum Rohstoff Holz. Später entwickelte sich der Ort zum Großhersteller von Küchenbüffets und Einbauküchen. Die Ausstellung soll neben der Entwicklung des Tischlerdorfes Klosterfelde einen Einblick in die vielfältigen historischen Waldnutzungen und die damit verbundenen modernen Erfordernisse heutiger Waldwirtschaft geben.

Teilnehmende am Vortrag haben die Möglichkeit ab 17 Uhr die Sonderausstellung zu besichtigen. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen:

Gut zu wissen

Preisinformationen

Die Teilnahme am Vortrag sowie der damit verbundene Ausstellungsbesuch sind kostenfrei.

Ansprechpartner:in

BARNIM PANORAMA

Terminübersicht

Donnerstag, den 01.09.2022

18:00 - 19:30 Uhr

In der Nähe

Veranstaltung

Historische Waldnutzungen
Lesung / Vortrag
Wald in der Krise
Lesung / Vortrag

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.