Orangefest Oranienburg

Oranienburg
Fest / Brauchtum

Am letzten Sonntag im April feiert Oranienburg ganz traditionell seinen „Tag in Orange“. Erinnern soll dieser an die Namensgeberin der Stadt, Kurfürstin Louise Henriette von Oranien (1627–1667), und ihre niederländische Herkunft.

Im Schloss, auf dem Schlossplatz und im Schlosspark erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm mit Holzschuhtanz aus Holland und der höfischen Akrobatik der „Artistokraten“. „The Ants“ sorgen für Live-Musik aus Rock‘n‘Roll und Country auf der Schlossbühne.

Historisches Handwerk aus Louise Henriettes Heimat und niederländischen Köstlichkeiten gibt es auf dem Markt vor dem Schloss zu entdecken.

Das Regionalmuseum Oberhavel, das Schlossmuseum und der Landkreis Oberhavel präsentieren sich mit verschiedenen Infoständen und Mitmachangeboten und freien Führungen durch die Ausstellungen. Erstmalig gibt es eine Schnitzeljagd um den begehrten Titel „OrangeFest-Botschafter“.

Dieses Jahr feiern wir 15 Jahre Kurfürstenpaar mit speziellen Angeboten.

Orangefest, Foto: Mona Schröder, Lizenz: TKO gGmbH
Preisinformationen
Erwachsene 6€ / ermäßigt: 4€ / Kinder bis 14 Jahre frei

Veranstaltungsort

Schloss & Schlosspark Oranienburg
16515
Oranienburg

Termin

Datum
28.04.2024
Uhrzeit
10:00 Uhr
bis 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Tourist-Information Oranienburg
Schloßplatz 2
16515
Oranienburg
Tel: +49 3301 5220040
Fax: +49 3301 5220040
https://www.oranienburg-erleben.de/