Pferde und Musik – Johann Strauß Gala und Pferdepräsentation im Haupt- und Landgestüt Neustadt / Dosse

Neustadt (Dosse)
Klassisches Konzert / Oper

Kraft und Anmut der Tiere, die Jahrhunderte alte Zucht- und Ausbildungstraditionen – Pferde und Musik passen gut zueinander. So wollen die Brandenburgischen Sommerkonzerte zusammen mit einem der größten Haupt- und Landgestüte Europas in Neustadt / Dosse, mit einer Johann-Strauß-Gala und Pferdevorführungen dies feiern und präsentieren. Das Orpheus Salon Orchester Berlin erfreut seit über 30 Jahren mit schmissiger und eleganter Tanz- und Salonmusik die Bühnen in Berlin und Brandenburg. Annen-Polka, Radketzky Marsch, Kaiserwalzer – viele der Werke in Neustadt sind auch ursprünglich für Aufführungen und Aufmärsche mit Pferden geschrieben worden. Während des Konzerts präsentiert das Haupt- und Landgestüt kleine Paraden kraftvoller und schöner Hengste verschiedener Rassen und zeigt die schönsten Kutschen aus dem reichhaltigen historischen Fundus des Gestüts.

Preisinformationen
25 / 35 / 45 / 55 €

Veranstaltungsort

Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt
Hauptgestüt 10
16845
Neustadt (Dosse)

Termin

Datum
08.06.2024
Uhrzeit
17:00 Uhr

Ansprechpartner

Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH
Schillerstr. 94
10625
Berlin
Tel: 0308904340
Fax: 0308904340
info@brandenburgische-sommerkonzerte.org