Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Übernachten in Oranienburg und Umgebung


»Emys orbicularis - Zeugen der Urzeit«

13. August bis 28. November 2019
Galerie der Tourist-Information

Europäische Sumpfschildkröte im Fokus

»Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen«

3. August bis 29. Oktober
Orangerie im Schlosspark

Plastiken und Malerei von Marian Zaic

Jahreskarte für den Schlosspark

Immer eine gute Idee: eine Schlosspark-Dauerkarte, ein Jahr gültig. Auch als Gutschein zum Verschenken!

Blumenzwiebeln für einen bunten Frühling im Park

Zehntausende Blumenzwiebeln sind vor kurzem im Schlosspark gelegt worden. Allium, Narzissen, Tulpen und Co. werden im Frühjahr an vielen Stellen im Park bunte Blütenbänder bilden.

Im Gegensatz zu den Vorjahren hat diesmal eine Maschine den Großteil der Arbeit erledigt. Für mehr Informationen einfach auf das Bild klicken!

Besucherrekord beim Regionalmarkt 2019

Mehr als 15.500 Gäste haben in diesem Jahr den Regionalmarkt im Schlosspark besucht. Das ist ein neuer Besucherrekord. Bei freiem Eintritt und frischem, aber meist sonnigem Herbstwetter gab es Schönes und Leckeres an mehr als 70 Ständen zu erstehen.

Dazu sorgte ein Bühnenprogramm mit Künstler*innen und Talenten aus der Region für Unterhaltung. Mehr als hundert Preise der Händlerinnen und Händler wurden bei der großen Tombola verlost.

Für einen ausführlichen Rückblick einfach auf das nebenstehende Bild klicken!

Schwere Steine erzählen Geschichten

Um eine schwergewichtige Attraktion reicher ist das Grüne Klassenzimmer im Schlosspark seit kurzem: Zehn Findlinge hat die Firma Winzler aus Germendorf gemeinsam mit der KHG aus Falkenthal der Tourismus und Kultur gGmbH gespendet.

Dort erzählen die großen Steine nun gewissermaßen von ihrer Entstehung vor Millionen von Jahren – und darüber, wie sie zu uns gelangt sind. Für mehr Informationen einfach auf das Bild klicken!

Schlosspark: Geänderte Öffnungszeiten ab 1. Oktober

Die Hauptsaison im Schlosspark Oranienburg neigt sich langsam dem Ende entgegen: Der Herbst kommt, die Tage werden kürzer, dunkler und zuletzt auch deutlich feucht-frischer. Das macht sich natürlich auch an den Besucherzahlen im Park bemerkbar. Insbesondere in den Abendstunden suchen nun weniger Menschen den Schlosspark auf.

Deshalb werden die Schlosspark-Kassenöffnungszeiten im Oktober bedarfsgerecht angepasst: Die Kasse ist vom 1. bis zum 31. Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (bisher 20 Uhr).

Am 1. November startet der Park dann offiziell in die Nebensaison. Diese gilt bis zum 31. März. Die Kasse wird in der Nebensaison von 9 bis 16 Uhr geöffnet sein. Besucher*innen dürfen natürlich stets auch nach Kassenschluss im Schlosspark bleiben, werden aber gebeten, diesen bei Einbruch der Dunkelheit zu verlassen.

Suche

»Sie könn' mich mal kreuz(fahrt)weise«

Samstag, 19. Oktober
19.30 Uhr, Orangerie

Kabarett und Comedy mit Michael Ranz

»Von roten Drachen und Zauberharfen«

Sonntag, 20. Oktober
15 Uhr, Orangerie

Konzert mit Dagmar Flemming

Kalender

Ticket-Service