Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Übernachten in Oranienburg und Umgebung


»Emys orbicularis - Zeugen der Urzeit«

13. August bis 28. November 2019
Galerie der Tourist-Information

Europäische Sumpfschildkröte im Fokus

»Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen«

3. August bis 29. Oktober
Orangerie im Schlosspark

Plastiken und Malerei von Marian Zaic

Jahreskarte für den Schlosspark

Immer eine gute Idee: eine Schlosspark-Dauerkarte, ein Jahr gültig. Auch als Gutschein zum Verschenken!

Wir feiern unsere Stadt!

Im Frühjahr 2016 waren auf sechs prominenten Werbeflächen im Rahmen der Kampagne »Wir feiern unsere Stadt! – 800 Jahre Oranienburg« verschiedene Gesichter unserer Stadt zu sehen.

Auf den großformatigen Plakaten wurden Familien vorgestellt, die jede mit ihrer eigenen Geschichte zeigen, was unsere Stadt an der Havel mit ihren Ortsteilen so besonders macht.

120 Jahre Familientradition: Jürgen, Elke & Fabian Langhoff

Schon beim Öffnen der Tür in das Ladengeschäft von Bäckermeister Jürgen Langhoff und Sohn betört ein verlockender Duft. Bereits ab 0.30 Uhr wurden die ersten Handgriffe von Fabian in der Backstube getätigt. Gegen 2 Uhr bekam er Unterstützung vom Vater. Noch bevor die Bäckerei um sechs Uhr in der...

Familie Langhoff

145 Jahre Oranienburg: Familie Kühnke

Familie Kühnke wohnt idyllisch, im Grünen, Am Wolfsbusch. Sie alle leben sehr gern in Oranienburg. "Absolut. Es ist Wahnsinn – diese positive Entwicklung", schwärmt Marina Kühnke. Am Küchentisch, bei türkischem Kaffee, erzählen sie und ihr Mann Detlef ihre Oranienburg-Geschichte. Sohn...

Familie Kühnke

1 Jahr Oranienburg: Familie Hübner

Die deutschen Wurzeln von Viktoria Hübner ziehen sich kontinuierlich durch ihren Stammbaum – obwohl sie in der Ukraine auf die Welt kam. Die Hübners lebten schon lange in der Ukraine, sie sind Nachfahren eingewanderter Deutscher. Im Oktober 1998  sind sie als Spätaussiedler nach Deutschland...

Familie Hübner

12 Jahre Germendorf: Familie Bünger

Wenn Sie beim nächsten Spaziergang am Havelufer entlang des Schlosses die Augen aufhalten, sehen Sie vielleicht Familie Bünger mit dem Fahrrad vorbeirollen. Für die Fünf aus Germendorf ist die gesamte Stadt eine Sportarena.                    ...

Familie Bünger

14 Jahre Lehnitz: Nina und Dr. Belay Tilahun

Nina und Dr. Belay Tilahun haben lange in Berlin-Neukölln gelebt, bis sie mit ihren Kindern in den Oranienburger Ortsteil Lehnitz gezogen sind – und heute ganz selbstverständlich in die Stadtgemeinschaft integriert sind.

Familie Tilahun

Suche

»Als Oranienburg noch Bötzow hieß«

Freitag, 20. September
16 Uhr, Tourist-Information

Stadtführung zur mittelalterlichen Geschichte Oranienburgs

»Die Bob Dylan Story«

Freitag, 27. September
19.30 Uhr, Orangerie

Musiktheater über das spannende Leben des Songwriters

Kalender

Ticket-Service