Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Übernachten in Oranienburg und Umgebung


»Daheim«

27. November bis 24. Januar 2019, Tourist-Information

Ausstellung der Malerin Susanne Zinser

»Von Häusern und anderen Menschen«

13. November 2018 bis 8. Januar 2019, Orangerie

Malerei- und Keramik-Ausstellung von Uwe Handrick

Veranstaltungen 2018


Den Oranienburger Veranstaltungskalender für den Zeitraum August bis Dezember 2018 können Sie hier als PDF herunterladen.

DOWNLOAD (PDF)

»Mit Kindern unterwegs in Oranienburg«


28-seitige Broschüre mit Tipps für Ausflüge mit Kindern - inklusive Stadt- und Schlosspark-Plan! Kostenlos in der Tourist-Info und der Schlosspark-Kasse erhältlich.

Download (PDF)

Alle Jahre wieder: »Weihnachtsgans-Auguste-Markt«

Nun ist es bald wieder soweit: Bereits zum neunten Mal öffnet der Weihnachtsgans-Auguste-Markt, benannt nach der Geschichte von Friedrich Wolf, seine Pforten. Die Besucher können von Freitag, 14.12., bis Sonntag, 16.12., jeweils ab 12 Uhr über den Schlossplatz flanieren und sich in Weihnachtsstimmung versetzen lassen. Der große geschmückte Baum und festliche Lichter verstärken die zauberhafte Atmosphäre vor der Kulisse des Schlosses. Stelzenläufer, Stockbrotbäckerei, Feuerschalen, ein orientalisches Märchenzelt, weihnachtliche Saxofon-Klänge – all dies und vieles mehr erwartet in diesem Jahr die Besucher des Marktes. Eintritt natürlich frei!

Schöner schenken: Zudem gibt es nur  im Rahmen des Weihnachtsgans-Auguste-Marktes an allen drei Tagen an der Schlosspark-Kasse, Schloßplatz 1, vergünstigte Jahreskarten für den Schlosspark Oranienburg: Für 18 Euro statt 20 Euro können Erwachsene an 365 Tagen im Jahr den Park besuchen, Kinder für 8 Euro statt regulär 10 Euro!

Hier geht's zum Programm-Flyer!

Gutscheine für Schlosspark-Dauerkarten jetzt erhältlich

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – ein Besuch im Schlosspark Oranienburg mit seiner tollen Spiellandschaft für Kinder lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Entsprechend großer Beliebtheit erfreut sich insbesondere unter Einheimischen die Schlosspark-Dauerkarte: Ein ganzes Jahr lang, an 365 Tagen ab Kaufdatum, ermöglicht sie den Eintritt in Oranienburgs größten Garten.

Auch als Geschenk sind die Jahreskarten gefragt. Um das Schenken nun noch schöner und einfacher zu machen, bietet die Tourismus und Kultur Oranienburg gGmbH ab sofort Gutscheine dafür an. Das hat für Schenkende und Beschenkte mehrere Vorteile – vor allem, dass die Gültigkeit der Dauerkarte erst mit dem Einlösen des Gutscheins an der Schlosspark-Kasse beginnt. Bislang ist auch beim Verschenken das Kaufdatum der Karte entscheidend.

Wer also etwa einen Anfang Dezember gekauften Gutschein zu Weihnachten geschenkt bekommt, aber erst im Frühling zum ersten Mal den Schlosspark besucht, hat nicht schon ein Vierteljahr Gültigkeit »verloren«, da die eingelöste Dauerkarte erst ab dem ersten Besuch im Park gültig ist.

Die Gutscheine für die Dauerkarten sind ab sofort in der Schlosspark-Kasse, Schloßplatz 1, erhältlich, und kosten selbstverständlich genau so viel wie die Dauerkarten an sich: 20 € für Vollzahler, 10 € die ermäßigte Variante. Außerdem können die Gutscheine auch bestellt werden (plus Versandkosten gegen Vorkasse) – per Mail an info[at]oranienburg-erleben.de. Damit können sich alle von etwas weiter weg künftig den Weg zum Oranienburger Schlossplatz sparen, wenn sie »nur« eine Jahreskarte als Geschenk erwerben wollen.

Formular Gutschein-Bestellung per Post

Gärtner bereiten Frühlingsflor vor

Die Masse macht's: Zu Tausenden auf den Flächen verteilt, wird aus den kleinen Zwiebeln im Frühjahr ein buntes Blütenmeer.

Große Lieferung: Rund 150.000 Zwiebeln sind jüngst aus den Niederlanden in Oranienburg eingetroffen.

Sie sind zwischen zwei und fünf Zentimeter klein, aber sie sind zu Tausenden: Rund 150.000 Blumenzwiebeln sind jüngst aus den Niederlanden im Schlosspark eingetroffen. Für die fleißigen Gärtner bedeutet das nun stundenlanges Arbeiten auf den Knien, um die Zwiebeln rechtzeitig vor dem Frost in die Erde zu bringen.

In wenigen Zentimeterabständen ausgestreut, kann im nächsten Frühling so etwa eine kleine Rasenfläche mit bis zu unglaublichen 7.000 Blumen »übersät« sein. Krokusse, Tulpen, Blausterne, Anemonen, Schachblumen, Hyazinthen, Zierlauch – all diese Blumen werden die neue Schlosspark-Saison 2019 blütenreich und farbenfroh eröffnen.  

Bis dahin lohnt es sich, durch den herbstlichen Schlosspark zu spazieren: Ob rot, orange oder gelb – das derzeitige Herbstlaub hat seinen ganz eigenen Reiz. Jeweils von 10 bis 16 Uhr kann der Schlosspark bis zum Einbruch der Dunkelheit besucht werden. 

Suche

»Chamber of Lights«

Sonntag, 16. Dezember
17 Uhr, Orangerie

Die Kammerbesetzung des Ensembles spielt Vivaldi – »Die vier Jahreszeiten«

»Wir werden alle sterben!«

Samstag, 5. Januar
19.30 Uhr, Orangerie

Kabarett und Stand-Up-Comedy mit Lutz von Rosenberg Lipinsky

Neujahrskonzerte

Sonntag, 6. Januar, 15 & 18 Uhr, Orangerie

Oranienburger Schloßmusik

Kalender

Ticket-Service