Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Sie haben noch Fragen?

Schlosshafen Oranienburg
Rungestraße 47
Tel.: 03301 20 31 35
E-Mail: hafenmeister@oranienburg.de

Wichtiger Hinweis

Achtung! Die Bezahlung beim Hafenmeister ist nur in bar möglich! Auch der Tally-Card-Automat nimmt ausschließlich Bargeld an. Hier ist die Bezahlung mit 5€-, 10€- und 20€-Banknoten möglich. 50€-Scheine werden vom Automaten leider nicht angenommen! Bitte halten Sie daher ausreichend »kleine Scheine« bereit – insbesondere bei Anreise außerhalb der Öffnungszeiten der Hafenmeisterei (Mai bis September werktags 9 bis 18 Uhr; Oktober bis April werktags 10 bis 16 Uhr)!

Adresse Schlosshafen:

Rungestraße 47

16515 Oranienburg

Koordinaten:

13°14'18'' E     52°45'30'' N

Download: Geländeplan Schlosspark und Schlosshafen

Wohin geht's?

Von Oranienburg aus gelangt man über Flüsse, Seen und Kanäle zur Mecklenburgischen Seenplatte und weiter bis zur Ostsee. Die Reise führt durch malerische Landschaften, vorbei an verträumten Orten und durch unberührte Natur.

Wer die Einsamkeit sucht, sollte das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und die Uckermärkischen Seen besuchen.

Auf dem Wasserweg sind auch viele Städte mit sehenswerten Altstädten zu erreichen, darunter Waren an der Müritz, dem größten innerhalb Deutschlands liegenden See, Fürstenberg und Brandenburg an der Havel, Havelberg mit seinem berühmten Dom, Rathenow mit dem Optikpark sowie die Landeshauptstadt Potsdam mit der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Schlösser- und Parklandschaft.

Von Berlin kommend erreicht man Oranienburg in wenigen Stunden. Wer rasten will, fährt nicht auf den Lehnitzsee, sondern bleibt auf der Havel und erreicht hinter dem Schloss auf der rechten Seite den Servicehafen und das Hafenmeisterbüro, etwas weiter links die Marina.

Direkte Berlin-Anbindung

Die Hauptstadt Berlin ist von Oranienburg aus nur ca. 30 Minuten entfernt. Vom Oranienburger Bahnhof, der vom Schlosshafen fußläufig in ca. 15 Minuten erreichbar ist, geht es bequem mit der regelmäßig verkehrenden S-Bahn-Linie 1 oder einer Regionalbahn (RE 5, RB 12, RB 20) direkt bis in die Stadtmitte (Potsdamer Platz, Friedrichstraße etc.). 

Suche

»TopPlatz-App«

Seit kurzem vereint die kostenlose App von »TopPlatz« ausgezeichnete Reisemobil-Stellplätze. Natürlich ist auch der Oranienburger Stellplatz darin zu finden.