Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Sie haben noch Fragen?

Schlosspark-Kasse/Eingang
Schloßplatz 1
Info-Telefon: 03301 600 85 31
E-Mail: Schlosspark-Kasse

Jahreskarte für den Schlosspark

Wer regelmäßig zum Feierabend oder am Wochenende im Schlosspark ist, dem empfehlen wir unsere Dauerkarte, die genau 365 Tage gültig ist.

Veranstaltungen 2018


Den Oranienburger Veranstaltungskalender für den Zeitraum Januar bis Juli 2018 können Sie hier als PDF herunterladen.

DOWNLOAD (PDF)

Führungen durch den Schlosspark

Ob Schulausflug oder Vereinsjubiläum: Unsere Mitarbeiter Vivienne Netzeband und Axel Petersen begleiten Sie – gern auch in ihren Rollen als Kurfürstin und Kurfürst, einzeln oder beide gemeinsam – durch den Schlosspark. Besonders beliebt sind unsere Themenführungen.

Termine unter Tel.: (03301) 600 81 11

Schlosspark-Café

Das Schlosspark-Café öffnet von April bis Oktober bei gutem Wetter täglich von 10.30–18 Uhr und bietet leckere Speisen für den kleinen Hunger sowie heiße und kalte Getränke an.

Schlosspark-Bibliothek

Ganz in der Nähe des Eingangs können sich Besucher kostenlos Lesestoff ausleihen – vom Kinderbuch bis zum Krimi. Wer möchte, kann sein Buch auch mit nach Hause nehmen und es bei Gelegenheit zurückbringen. Ebenso ist es möglich, eigene Bücher zu spenden.

Sport

Wer sich sportlich betätigen möchte, kann das auf unterschiedliche Weise tun. Auf dem 22 Hektar großen Gelände können unsere Gäste nach Lust und Laune walken, joggen oder spazieren gehen. Im Gartenzimmer "Zuversicht" stehen außerdem Fitnessgeräte bereit.

Spiel und Spaß

Die Spiellandschaft ist ein Highlight des Parks. Wer will, kann außerdem Minigolf oder Großfeld-Schach spielen und sich im Boule oder an der Slackline versuchen. Spielgeräte dafür bekommen Sie an der Schlosspark-Kasse, solange der Vorrat reicht.

Oranienburgs »Schnullerbaum«

An dem Baum in der Nähe der Schlosspark-Bibliothek dürfen Kinder ihre ausgedienten Nuckel ganz offiziell anhängen und ihnen Adieu sagen.

Die Idee dahinter: Das Kind kann sich bewusst vom geliebten Nuckel trennen, sich offiziell aus dem Babyalter verabschieden und sich so »ganz groß« fühlen.

Schließlich sieht das Kind, dass auch viele andere Mädchen und Jungen dem Bäumchen bereits ihre Nuckel übergeben haben.

Suche

Zuckertütenfest

Samstag, 18. August
ab 10 Uhr, Schlosspark

Freier Eintritt in den Park für Einschüler und ihre Familien

»Es war einmal ein Musikus«

Donnerstag, 23. August
10 Uhr, Schlosspark

Führung für Kinder mit Vivienne Netzeband und Jennifer Bernard

Kalender

Ticket-Service