Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Sie haben noch Fragen?

Schlosspark-Kasse/Eingang
Schloßplatz 1
Info-Telefon: 03301 600 85 31
E-Mail: Schlosspark-Kasse

Jahreskarte für den Schlosspark

Allen, die regelmäßig den Schlosspark besuchen, empfehlen wir unsere Dauerkarte, die 365 Tage gültig ist.

Familienpass Brandenburg 2020/2021

Freizeitideen zum Sparpreis! Tolle Familien-Rabatte in Brandenburg und Berlin - auch im Schlosspark. Verkauf in der Tourist-Information.

Wir haben wieder für Sie geöffnet!

Liebe Gäste, liebe Oranienburgerinnen und Oranienburger,

der Schlosspark darf seit dem 29. April 2021 wieder öffnen. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch unbedingt folgende Regeln (lt. aktueller 7. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung):

  • Ein Besuch für Personen ab 6 Jahren ist nur möglich, wenn ein negatives (Schnell-)Testergebnis einer anerkannten Teststelle (nicht älter als 24 Stunden) ODER das eines vor Ort unter Aufsicht des Personals durchgeführten Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus vorgelegt wird. Vollständig geimpfte Personen sind von der Vorlage befreit, wenn die letzte Impfung für den vollständigen Impfschutz mindestens 14 Tage zurückliegt und sie einen Impfnachweis vorlegen können.

    +++ Selbsttest vor Ort durchführen: Dafür können Sie selbst einen zugelassenen (noch verschlossenen) Antigen-Selbsttest zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus mitbringen oder bei uns einen solchen Test für 5,- Euro erwerben. Gehen Sie in jedem Fall als erstes zur Schlosspark-Kasse, wo Ihr mitgebrachter Test bzw. der/die Test/s, den/die Sie an der Kasse erwerben, mit Ihrem Namen (sowie ggf. den Namen weiterer Personen) und der Uhrzeit beschriftet werden. Danach begeben Sie sich bitte zur ausgeschilderten Teststation nahe der Kasse. Alles Weitere erklären Ihnen unsere Mitarbeiter*innen. +++   


  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Masken oder FFP2-Masken) in der Schlosspark-Kasse und im Schlosspark sind Pflicht.*
  • Zur Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten sind wir dazu verpflichtet, Namen sowie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse unserer Gäste zu erfassen; entsprechende Formulare gibt es nahe/in der Schlosspark-Kasse, oder hier vorab zum Downloaden und Ausfüllen. Die Gästeregistrierung ist auch digital (per Check In Web App Brandenburg oder Luca App) möglich. Nach vier Wochen werden Ihre Angaben vernichtet. (Informationen zu den Rechtsgrundlagen: hier)
  • Halten Sie generell zu anderen Personen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern, besser 2 Metern ein!
  • Halten Sie beim Warten an der Schlosspark-Kasse Abstand zu anderen Gästen!
  • Achten Sie auf die Markierungen! Der Zutritt in die Schlosspark-Kasse wird auf 1 Person begrenzt.
  • Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur mit Angehörigen des eigenen Haushalts und mit einer weiteren haushaltsfremden Person gestattet; Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr werden nicht mitgezählt.
  • Bitte verzichten Sie auf einen Parkbesuch, wenn Sie Erkältungssymptome verspüren. Melden Sie sich bei Ihrem Arzt.

*Ausgenommen von der Maskenpflicht bleiben Kinder bis sechs Jahre und z. B. Gehörlose oder Menschen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich bzw. unzumutbar ist. Hierfür muss ein ärztliches Zeugnis vorgewiesen werden.


Weitere Vorkehrungen:
 

  • geöffnet sind: Toiletten, ein Teilbereich der Spielelandschaft, Sportgeräte im Gartenzimmer Zuversicht, Schlosspark-Café (Verkauf zum Mitnehmen)
  • geschlossen sind: Blumenhalle, Bibliothek, Spielhaus, aktuell kein Bollerwagen- und Minigolf-Verleih
  • Die Dauerkarten werden für die Zeit der Vorlage von Negativtests jeweils um einen Monat verlängert (je nach Ausstellungsdatum). Bitte hierzu beim ersten Besuch an der Kasse melden.
  • Die tägliche gleichzeitige Anwesenheit von Besucherinnen und Besuchern wird auf 3.000 begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

NEU: freier Eintritt für Geburtstagskinder

Geburtstagskinder jedes Alters haben ab sofort freien Eintritt in den Park (Nachweis erforderlich). Bei Kindern unter 7 Jahren, die bei uns ohnehin keinen Eintritt zahlen, darf der "Komplett-Rabatt" auf eine Begleitperson übertragen werden. Die Kleinen werden aber dennoch nicht leer ausgehen.  

»Es ist einer der verwunschensten und verträumtesten Orte, die Brandenburg zu bieten hat.« Travelbook, 06.10.2016

Foto: Frank Sperling

Der Schlosspark, den einst Kurfürstin Louise Henriette von Oranien im 17. Jahrhundert anlegen ließ, ist seit seinem Wiedererblühen mit der Landesgartenschau 2009 zum Anziehungspunkt für Menschen geworden, die ihre Freizeit im Freien verbringen möchten.

Der Park bietet für alle Altersgruppen Raum zum Entspannen und Spielen. Alle Wiesen im Park dürfen betreten, Liegestühle benutzt, vom Obst und Gemüse darf genascht, aus der Schlosspark-Bibliothek kostenlos ein Buch ausgeliehen werden.

Ein Besuch im Schlosspark sorgt für schöne Erinnerungen an sorgenfreie Stunden in einem gepflegten Garten.

Zudem bietet sich der Schlosspark als Veranstaltungsort an und erfreut sich als solcher großer Beliebtheit bei den Besucher*innen – etwa bei den sommerlichen Höhepunkten Picknick in Weiß (Juli) und Schlosspark-Nacht (August).

Suche

Parkordnung (PDF)

Achtung! Kinder unter 12 J. dürfen den Park nur in Begleitung eines/r mind. 16-Jährigen besuchen
(Nachweise erforderlich)
Näheres regelt die Parkordnung.

Malvorlagen zum Download

Jetzt gibt es den Schlosspark und den Schlossplatz aus dem »Oranienburger Wimmelbuch« auch zum Ausmalen. Bild anklicken, herunterladen und ausdrucken!

»Mit Kindern unterwegs in Oranienburg«


28-seitige Broschüre mit Tipps für Ausflüge mit Kindern - inklusive Stadt- und Schlosspark-Plan! Kostenlos in der Tourist-Info und der Schlosspark-Kasse erhältlich.

Download (PDF)

Kalender

Ticket-Service