Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Das Team der Tourist-Information berät Sie gern!

Aktuelles vom Tourismusverein jetzt auch auf Facebook

Jahreskarte für den Schlosspark

Immer eine gute Idee: eine Schlosspark-Dauerkarte, ein Jahr gültig. Auch als Gutschein zum Verschenken!

Ticket-Service

Die Rundfahrt beginnt am Schlossplatz Oranienburg, führt entlang der Uferpromenade zum Louise-Henriette-Steg, an der Lehnitzstraße rechts abbiegenund dem Straßenverlauf bis zur Dr.-Heinrich-Byk-Straße folgen. Dort links einbiegen, bis zur André-Pican-Straße fahren und diese übequeren. Ab der Heidelberger Straße befinden Sie sich schon auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen, der Sie den Lehnitzsee entlang führt und anschließend, an der Lehnitzer Schleuse und am schön gelegenen Grabowsee vorbei. Der hier verlaufende Radweg Berlin-Kopenhagen führt Sie direkt über Bernöwe und Kreuzbruch nach Liebenwalde.

Zurück folgen Sie dem neu ausgeschilderten Holländer-Rundweg, der Sie geradewegs nach Neuholland führt. Hier lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Ponyhof Neuholland. Weiter geht es auf dem Löwenberger-Land-Radweg über Freienhagen nach Malz. In Freienhagen ist ein Abstecher zum Besuch des Robustrinderhofes mit Hofladen zu empfehlen. Ab Friedrichsthal führt Sie der Radweg Berlin-Koppenhagen entlang des Oder-Havel-Kanals zur Lehnitzschleuse am Lehnitzsee entlang zurück zum Ausgangspunkt.


Sehenswertes: Schloss und Schlosspark, Lehnitzsee, Lehnitzseeschleuse (erb. 1910), Lungenheilstätte am Grabowsee, Rathaus Liebenwalde mit Museum, Altstadt von Liebenwalde


Einkehrmöglichkeit
: Stadthotel Oranienburg mit Restaurant Galerie, TURM ErlebnisCity mit Restaurant Balloon, Eiscafé und Hafenrestaurant LuBea, Waldhaus am Lehnitzsee, Oberhavel Bauernmarkt, Zum Flößer Schenke Bernöwe, Lindeneck Kreuzbruch, Cornerhaus und Preußischer Hof in Liebenwalde, Zum Anker Malz, Am Waldschlösschen Friedrichsthal

Suche

Kalender

ServiceQualität Brandenburg

ServiceQualität Brandenburg