Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Das Team der Tourist-Information berät Sie gern!

Aktuelles vom Tourismusverein jetzt auch auf Facebook

»Emys orbicularis - Zeugen der Urzeit«

13. August bis 28. November 2019
Galerie der Tourist-Information

Europäische Sumpfschildkröte im Fokus

Führungen durch Stadt und Schlosspark


Buchbare Führungen für Gruppen durch Stadt und Schlosspark: Den Flyer mit Informationen zu Buchung und Preisein können Sie hier herunterladen.

Download (PDF)

Ticket-Service

Vom Schloss aus fährt man entlang der Havel in Richtung Süden am Louise-Henriette-Steg, dem Blauen Wunder und den Oranienburger Stadtwerken vorbei, um an der Saarlandstraße (Dropebrücke) auf die andere Seite des Flusses zu gelangen.

Über die Lehnitzstraße und den Birkenwerderweg durchquert man dann den Ortsteil Lehnitz. Auf dem gut ausgebauten Fahrradweg Richtung Alt-Borgsdorf geht es über die B 96 und man erreicht den alten Dorfkern von Borgsdorf. Dahinter erreicht man die Doppelbrücke übder den Oder-Havel-Kanal und den Oranienburger Kanal. Dazwischen auf der Höhe Haveleck am letzteren Kanalufer, also vor der Pinnower Kirche, radelt man wieder Richtung Oranienburg.

Vorbei geht es an Wiesen, Feldern und der Pinnower Schleuse. Links liegt der ehemalige Flugplatz der Heinkel-Werke (heute Gewerbegebiet). Dort vorbei überquert man die Walther-Bothe-Straße, links halten und über die Brücke die Uferstraße am linken Ufer des Kanals bis Kremmener Straße, diese überqueren und bis zur Stadtbrücke fahren. An dieser Stelle rechts halten, um über die Kanalstraße zum Schlossplatz zurück zu kehren.



Sehenswertes
: Schloss und Schlosspark, Kunst-Graffiti am Blauen Wunder, Radfahrer-Kirche/»Offene Kirche« (1862 von Friedrich August Stüler erbaut) im OT Pinnow, Pinnower-Schleuse, Havelwiesen


Einkehrmöglichkeiten
:Schlosspark-Café, Schlossrestaurant Lieschen & Louise, Griechisches Restaurant Kellari Lehnitz, Lindeneck Alt-Borgsdorf, Schlosscafé Woyth, Pizzeria L'Oasi 

Suche

Kalender

ServiceQualität Brandenburg

ServiceQualität Brandenburg