Stolper Turm – szenische Lesung – Die Hüterin des Stolper Turmhügels

Stolpe
Lesung / Vortrag

In sieben Szenen spielen und lesen Marina Delzer und Roland Schulz aus dem Roman
„Die Hüterin des Stolper Turmhügels“ an Originalschauplätzen. Die Lesereise beginnt im
4. Jahrhundert, als die Burgunder den Turmhügel verlassen müssen. Sie führt weiter durch 5 Jahrhunderte, in denen der slawische Stamm der Ukranen herrschte bis hin zum Bau der bis heute wundervoll erhaltenen Stolper Turmburg. Im Finale Mitte des 15. Jahrhunderts sind die Zuhörer auf dem Turm dabei, wenn angreifende Truppen unter dem Hohenzollernherrscher Friedrich „Eisenzahn“ den Dachstuhl in Brand schießen und den Turm in einen jahrhundertelangen Schlaf legen.

Eine geschichtsträchtige Reise verpackt in einen spannenden Abenteuerroman. Der Abend klingt mit Getränken am Turm mit wunderbarem Weitblick über das Odertal aus.

Preisinformationen
18 € Erwachsene, Kinder bis 12 Jahren 9 € inkl. Getränke

Veranstaltungsort

Parkplatz Stolper Turm am Schloss vorbei Richtung Linde, nach 300 m links
nahe Schöneberger Str.
16278
Stolpe

Termin

Datum
24.05.2024
Uhrzeit
18:00 Uhr
bis 20:00 Uhr

Ansprechpartner

Roland Schulz
Tel: +49 (0)33338 / 85411
Fax: +49 (0)33338 / 85411
info@zeitenschreiber.de
http://www.gruen-und-wild.de