Evangelische Kirche Bergfelde-Schönfließ

Hohen Neuendorf
Kirchen/Sehenswürdigkeiten
Die Dorfkirche im Hohen Neuendorfer Ortsteil Bergfelde wurde am 22. Oktober 1933 eingeweiht.

Der 19 Meter hohe Glockenturm beherbegte zu seiner Einweihung im August 1933 zwei Glocken. Die 400kg große Glocke musste zu Kriegsbeginn abgegeben werden, die kleinere 240 kg schwere Glocke ist noch heute im Glockenturm zu finden.

Die Orgel wurde 1935 erstmalig zum Adventsgottesdienst eingeweiht. 1994/95 wurde sie dann von der Orgelbaufirma rekonstruiert und steht heutzutage unter Denkmalschutz.

 

Adresse

OT Bergfelde Herthastraße 64
16562
Bergfelde

Öffnungszeiten