Familienzeit – Rund um Wandlitz

Eberswalde
Radtouren
Eine Tour durch Wandlitz und die Umgebung – Perfekt für Familien.

Länge: 15 Km

Start / Ziel: Bahnhof Wandlitzsee

Knotenpunkte: 1 – 57 – 54 – 13 – 14 – 15 – 16 – 32 – 36 – 1

Wegbeschreibung: Ausgangspunkt für die Tour ist der Fischerbrunnen vor dem Strandbad Wandlitzsee, direkt gegenüber vom Bahnhof. Vom Parkplatz aus geht es ein Stück am Ufer entlang, wo man zum ersten Mal den Blick auf den glitzernden See genießt und bei passendem Wetter die Surfer wie bunte Fähnchen auf dem Wasser beobachtet. Die Kirchturmspitze von Wandlitz weist die Richtung ins alte Dorf. Hier lädt das

Barnim Panorama zur Erkundungsreise ein. Auf 1.650 m² wird die Geschichte des Barnims von der eiszeitlichen Wildnis zur modernen Kulturlandschaft erzählt. Schaugarten und ein Entdeckerpfad mit Baumhaus laden zum aktiven Erkunden ein. Ein kleines Stück auf Kopfsteinpflaster vorbei am Kirchplatz verlässt man den Ort (am Sportplatz entlang) und fährt weiter in Richtung Stolzenhagen. Man kann der Straße geradeaus folgen und einen Stopp am wunderbaren Spielplatz mit Blick auf den Stolzenhagener See machen (hier gibt es auch Fitnessgeräte für Erwachsene, einen Bolz-/Basketballplatz und Tischtennisplatten) um dann weiter durch den Ortskern zu fahren. Oder man folgt bei erster Gelegenheit den kleineren Wegen und kommt dem Wandlitzsee wieder ganz nah bis zur Stelle, wo dieser dann auf der rechten Seite liegt und linkerhand der Stolzenhagener See auftaucht. Für die kleinen Fahrer geht es danach am Wandlitzsee zurück zum Fischerbrunnen (10 km). Auf dem Weg liegen ein Spielplatz („Am Schwalbenberg“) und der kleine Park.

Die etwas Größeren fahren um den Stolzenhagener See und kehren erst an dessen Nordspitze („Am Ballhaus“) zurück nach Wandlitz. Die ganz Großen fahren über Klosterfelde zum Ausgangspunkt zurück (ca. 15 km). Für Interessierte gibt es im Ort die Klosterfelder Senfmühle mit kleinem Hofladen und am Fuße der Dorfkirche einen kleinen Spielplatz (für beides kommt man ein Stück von der Tour ab und fährt am Knotenpunkt 32 nach links statt direkt nach rechts). Zurück am Fischerbrunnen gibt’s am Fuße des Brunnens die Geschichte wie die Maräne in den Wandlitzsee kam. Für alle Badebegeisterten geht es bei schönem Wetter noch ins Strandbad Wandlitzsee.

Anreise / Abreise:

  • Bahn: ab Berlin mit dem RB27 (Groß Schönebeck) nach Wandlitz (ca. 20 Minuten).
  • PKW: ab Berlin über die B109 nach Wandlitz (ca. 50 Minuten).

Verlauf: Wandlitz, Stolzenhagen, Klosterfelde, Wandlitz

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine bis leichte Steigung, überwiegend asphaltierte Radwege oder wenig befahrene Straßen

Karten / Literatur: “Radkarte Barnim Schorfheide (RK-BRA06): Angermünde – Bad Freienwalde – Bernau – Eberswalde – Oranienburg – Strausberg” (Bikeline Radkarte), 1:75.000, Verlag Esterbauer, Auflage: 2 (05/2019), ISBN 978-3-85000-299-8 ; 7,90 Euro

Adresse

Alfred-Nobel-Str. 1
16225
Wandlitz

Öffnungszeiten