NaturParkHaus Stechlin

Stechlin
Besucherzentren/Informationen für Gäste mit Lernschwierigkeiten / "geistiger Behinderung"/Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen/Informationen für Gäste mit Sinneseinschränkungen/Museen
Entdecken, anfassen, erleben – eine fantastische Reise durch Naturräume und Sinnesgarten bietet das NaturParkHaus in Menz. Die Besucher können hier die Besonderheiten des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land und eine Erlebnisausstellung, die alle Sinne anspricht, erkunden. Der Gast kann in die geheimnisvollen Gänge der Ameisen eindringen, eine Mondscheinnacht im Wald verbringen, mit heimischen Tieren telefonieren und vielen anderen Geheimnissen der Natur nachspüren. Der Sinnesgarten neben dem Haus lädt mit vielen Kräutern, Sträuchern und anderen Pflanzen zum Schmecken, Riechen, Fühlen und Hören ein.


Der Rundgang durch das Haus kann ergänzt werden, durch eine ca. 6 km lange Wanderung auf dem Wald- und Wassererlebnispfad um den Roofensee oder dem Moorerlebnispfad. Begleitheft und Rucksack dazu können im NaturParkHaus ausgeliehen werden.


Neben der Dauerausstellung im Haus, gibt es in der angeschlossenen „Regionalwerkstatt“ wechselnde Ausstellungen und Thementage.


Das Besucherzentrum im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land ist behindertengerecht ausgestattet. Umweltbildungsprogramme können gebucht werden.

Adresse

OT Menz Kirchstraße 4
16775
Menz

Öffnungszeiten

Für den Zeitraum: 01. May – 31. August
Montag11:00 – 16:00 Uhr
Dienstag11:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch11:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag11:00 – 16:00 Uhr
Freitag11:00 – 16:00 Uhr
Samstag11:00 – 16:00 Uhr
Sonntag/Feiertag11:00 – 16:00 Uhr

Weitere Öffnungszeiten:

Für den Zeitraum: 01. September – 30. April
Mittwoch11:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag11:00 – 16:00 Uhr
Freitag11:00 – 16:00 Uhr
Samstag11:00 – 16:00 Uhr
Sonntag/Feiertag11:00 – 16:00 Uhr