Anlegestelle Havelpromenade

PDF

Wasserwanderrast- und Gastliegeplätze
Die Anlegestelle südlich des Oranienburger Schlosses bietet eine gute Möglichkeit für Wasserurlauber anzulegen und die Stadt zu besichtigen. Das lange und abgestufte Stadtbollwerk verfügt über Befestigungsmöglichkeiten für alle Art und Größen von motorisierten und nicht motorisierten Booten und Schiffen entlang der Uferpromenade.
Der Aufenthalt für Motor- und Sportboote ist bis 18 Uhr erlaubt. Urlauber, die auf der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten sind, finden zum Beispiel im Schlosshafen, am Bollwerk am Oranienburger Kanal oder am Lehnitzsee geeignete Anlegestellen mit Infrastruktur.

In der Nähe

Sehenswertes

Foto: wikipedia.de
Oranienburger Kanal
Angelgewässer
Schlosshafen Oranienburg
Sportboothäfen & Marinas

Anlegestelle Havelpromenade

Havelpromenade
16515 Oranienburg

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.