Gestütsmuseum des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts

Neustadt (Dosse)
Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen/Museen
Die Neustädter Gestüte begeistern mit ihrer mehr als 230-jährigen Geschichte. Im Gestütsmuseum kann man sich durch Erzählungen in die Gründungszeit des 18. Jahrhunderts entführen lassen sowie in eine Welt voll historischer Gebäude, unberührter Natur und anmutiger Pferde. Im Museum wird anhand von Bildern, Exponaten und Archivmaterial in fünf Räumen des Landstallmeisterhauses anschaulich das Gestütsleben sowie die Brandenburgische Pferdezucht im Wandel der Zeit dokumentiert.

Die Tore sind täglich geöffnet. Für Kurzentschlossene findet von April bis September jeden Di u. Do um 15:00 Uhr eine Führung durch das Hauptgestüt und Gestütsmuseum statt.

Adresse

Hauptgestüt 10
16845
Neustadt (Dosse)

Öffnungszeiten

Montag09:00 – 16:00 Uhr
Dienstag09:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch09:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag09:00 – 16:00 Uhr
Freitag09:00 – 16:00 Uhr